Sofort Kontakt

Widerrufsbelehrung

Was ist die Widerrufsbelehrung und wie kann ich mich im Onlinehandel schützen

icon_1_so_funktionierts Was ist die Widerrufsbelehrung?

Verbrauchern steht im Fernabsatz, also beispielsweise dem Warenhandel durch Online-Bestellung, ein Widerrufsrecht gegenüber dem Verkäufer zu, wenn es sich bei diesem um einen Unternehmer (also keinen Privatverkäufer) handelt. Übt der Verbraucher sein Widerrufsrecht aus, entfällt der Kaufvertrag ab diesem Zeitpunkt. D.h. die gegenseitig empfangenen Leistungen (Ware und Geld) müssen zurückgewährt werden.

Damit der Verbraucher weiß, dass ihm dieses Widerrufsrecht zusteht, wie er es ausüben kann und was die Folgen einer Ausübung sind, müssen Händler ihren Kunden einen entsprechenden Belehrungstext übermitteln. Das Gesetz, genauer gesagt, das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) und dessen Einführungsgesetz (EG BGB), macht genaue Vorgaben, was alles in dieser Belehrung enthalten sein muss und wann und wie sie an den Verbraucher zu übermitteln ist. Abhängig ist der Inhalt zudem vom individuellen Geschäftsbetrieb jedes einzelnen Händlers.

Zur Erleichterung der Unternehmer hat der Gesetzgeber bereits einen Mustertext vorformuliert, der nur noch vom Händler entsprechend eines Angebots auszufüllen ist und dann zur Erfüllung seiner Pflicht verwendet werden kann. Da selbst dieser gesetzliche Mustertext individuelle Angaben erfordert, ist es nicht ratsam, fertige Widerrufsbelehrungen, die frei im Internet erhältlich sind, zu verwenden. Fehler haben zahlreiche rechtliche Konsequenzen. Diese reichen vom „ewigen Widerrufsrecht“ bis zu kostenintensiven Abmahnungen durch Konkurrenten.

icon_2_so_funktioniertsWie kann ich mich vor Abmahnungen schützen?

Um sich als Onlinehändler optimal vor Abmahnungen zu schützen, raten wir Ihnen ein Schutzpaket bei uns abzuschließen. Für wenig Geld sind sie immer auf die akutelle Abmahngesellschaft vorbereiten.
Falls es zu Gesetztesänderungen kommt bieten wir Ihnen die kostenlose Anpassungen der Texte an. So können sie ganz entspannt anderen Dingen in ihrem Onlinehandel nachgehen.
Falls es doch zu einer Abmahnung kommt, übernehmen wir die Kosten. Denn bei uns gilt die Haftungsübernahmegarantie,
im Falle einer Abmahnung durch unsere Rechtstexte.
Schließen Sie noch heute ihr Schutzpaket ab. Für Fragen stehen wir werktags unter unserer Servicehotline zur Verfügung.

UNSERE SCHUTZPAKETE - inkl. Haftungsübernahme und Updates

Schutzpaket Deutschland Komfort Schutzpakete Schutzpaket D-A-CH Schutzpaket ebay Schutzpaket Amazon Schutzpaket jimdo
DEUTSCHLAND KOMFORT PAKETE D-A-CH EBAY AMAZON JIMDO
Schutzpakete für den Verkauf auf dem deutschen Markt. Schutzpakete für den deutschen Markt inkl. ARAG Versicherung Schutzpakete für den Verkauf in der D-A-CH Region. Schutzpakete für den Marktplatz ebay. Schutzpakete für den Marktplatz Amazon. Schutzpakete für den Verkauf mit jimdo.
ab 14,90 € *
ab 24,80 € *
ab 24,90 € *
ab 7,90 € *
ab 7,90 € *
ab 7,90 € *
* Preis pro Monat zzgl. Ust. bei jährlicher Zahlweise
 
Protected Shops Aktuell: Über 9.000 geschützte Shops
abmahnsichere Rechtstexte für den eigenen Onlineshop
oder für die online Marktplätze: ebay , Amazon , dawanda , hood , etsy , allyouneed
für mobile commerce: shopgate
für Jimdo und ecwid
NEU: AGB-PROTECTOR.de - Überprüfen Sie Ihre installierten Plugins auf Abmahngefahr - für shopware 5 Kunden
 
Ausgezeichnet.org