Gambio setzt die neue Schnittstelle von Protected Shops zur automatischen Aktualisierung von Rechtstexten ein

Mit der neuen Verbraucherrechte-Richtlinie (VRRL) zum 13.06.2014 treten für Online-Händler zahlreiche Änderungen in Kraft. Besonders bei den Rechtstexten wie Widerrufsbelehrung und AGB sind viele Anpassungen erforderlich. Mit der neuen Schnittstelle von Protected Shops können Händler, die den Gambio-Shop ab der Version 2.0 nutzen, dem Stichtag entspannt entgegenblicken.

München und Bremen, 23.05.2014: Mit dem Inkrafttreten der Verbraucherrechterichtlinie am 13.06.2014 werden für Händler viele positive Änderungen eingeführt. Leider wurde vom Gesetzgeber für die Umsetzung der neuen Regelungen keine Übergangsfrist eingeräumt, so dass der Shopbetreiber seine Widerrufsbelehrung und AGB am 13.06.2014 stichtagsgenau auf den neuen Stand bringen muss.

Fehlende Übergangsfrist birgt Abmahngefahr

Wie die Erfahrung der vergangenen Jahre zeigt, bergen derlei weitreichende rechtliche Änderungen stets auch die Gefahr von folgenden Abmahnwellen. Die häufigsten Gründe dafür liegen in der fehlenden oder unzureichenden Umsetzung der notwendigen Änderungen seitens der betroffenen Online-Händler.

Gleichzeitig sehen Rechtsexperten im Zusammenhang mit der neuen Verbraucherrechte-Richtlinie einige interpretationsfähige Lücken, welche wohl erst durch nachfolgende Gerichtsstreitigkeiten bzw. –urteile nach und nach geschlossen werden können.

Nahtloser Übergang bei den Rechtstexten

Die Protected Shops GmbH hat die inhaltlichen Vorbereitungen bereits abgeschlossen und stellt seinen Kunden neue Texte zur Verfügung. Für den reibungslosen Übergang zwischen alten und neuen Texten sorgt für Nutzer des Shopsystems Gambio die neue Schnittstelle, welche die Texte automatisch aktualisiert. Die stichtagsgenaue Anpassung der Rechtstexte ist somit kein Problem.

Markus Kluge, Geschäftsführer der Protected Shops GmbH, sieht seine Kunden daher gut vorbereitet: „Mit der Neuentwicklung unserer Plattform sind wir in der Lage, die alten und neuen Texte parallel vorzuhalten und können auf Knopfdruck dafür sorgen, dass die Schnittstelle die neuen Texte mit der nächsten Synchronisation an die entsprechenden Stellen kopiert. Dazu muss der Shopbetreiber nichts tun, die Änderung wird von uns initiiert. Es freut uns sehr, dass Gambio die Schnittstelle als einer unserer ersten Partner für das neue System optimiert hat und unseren gemeinsamen Kunden so einen entspannten Freitag, den 13. garantiert.

Kunden von Protected Shops sind laufend geschützt

Der Anbieter für juristische Texte wird die nachfolgende Rechtsprechung auch nach Inkrafttreten der neuen Verbraucherrechte-Richtlinie verfolgen und seine Rechtstexte entsprechend laufend anpassen. Nutzer der neuen Schnittstelle von Protected Shops profitieren dabei von der automatischen Anpassung ihrer Rechtstexte.

Mit Protected Shops haben wir einen Partner gefunden, der unsere Kunden zuverlässig vor den Risiken bei der Erstellung und der Pflege von Rechtstexten schützt. Damit geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, auch bei Änderungen dieser Tragweite entspannt zu bleiben und ermöglichen ihnen, ihre Zeit mit der Optimierung des Shops zu verbringen, anstatt komplizierte Anweisungen zur Umsetzung von Gesetzesänderungen abzuarbeiten“, zeigt sich auch Daniel Schnadt, Geschäftsführer der Gambio GmbH, über die Kooperation und Fertigstellung der Schnittstelle, sehr erfreut.

Die neue Schnittstelle ist bei Gambio ab Version 2.1 bereits integriert. Für die Versionen ab 2.0 ist die Schnittstelle im Gambio-Kundenportal unter http://www.gambio-support.de sowie auf den Seiten von Protected Shops unter http://www.protectedshops.de/service/agbconnect erhältlich

Über die Protected Shops GmbH

Protected Shops steht mit Geschäftsführer Markus Kluge für Sicherheit im Online-Business. Mit über 6.500 Shops sind wir einer der führenden Seller im Bereich der juristischen Texte für den Online-Handel. Wir unterstützen Händler durch rechtssichere Gestaltung ihrer Shops bei einem abmahnfreien Handel. Nicht nur der eigene Onlineshop ist geschützt, wir bieten auch die Rechtstexte für eBay, Amazon, Dawanda und Yatego an. Alle anwaltlich erstellten Rechtstextkombinationen werden bei Änderung der Rechtslage automatisch und kostenfrei angepasst. Für die Richtigkeit der Rechtstexte stehen wir ein. Sollte es wegen unserer Texte zu einer Abmahnung kommen, übernehmen wir die Kosten.

Kontakt

Protected Shops GmbH

Jillian Bowman

Kobellstraße 15

D-80336 München

Tel: 089-72989050| Fax: 089-7298905130

Web: http://www.protectedshops.de | E-Mail: presse@protectedshops.de

Über die Gambio GmbH

Gambio hat sich binnen weniger Jahre im Bereich der Entwicklung und Weiterentwicklung ausgereifter Software für den E-Commerce-Bereich in Kombination mit einem professionellen Support stabil am Markt positioniert. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen bedienen wir hauptsächlich mittelständische und Kleinunternehmen zwischen 1 und 80 Mitarbeitern. Dabei vertrauen auch besonders E-Commerce-Neulinge auf uns, da wir bereits bei der Programmierung immer besonderen Wert darauf legen, auch unerfahrenen Anwendern die Möglichkeit zu geben, unsere Produkte erfolgreich einsetzen zu können – ganz ohne Programmierkenntnisse.

Ein kompetentes Team steht unseren Kunden sowohl bei der Programmierung als auch beim Service rund um unsere Angebote zur Verfügung. Wählen Sie dabei selbst, ob Sie uns eine E-Mail schreiben oder zum Telefon greifen.

Kontakt

Gambio GmbH

Wilken Haase

Parallelweg 30

D-28219 Bremen

Tel: 0800-2234678| Fax: 0421-38898969

Web: http://www.gambio.de | Email: info@gambio.de

 

 

2017-09-08T11:52:47+00:00 23. Mai 2014|Kategorien: Presse|
Ausgezeichnet.org
Sofort Kontakt