AGB Muster

Online-Shop-Betreiber, wie auch eBay-, Amazon-oder Yatego-Händler haben viele Dinge zu berücksichtigen, wenn Sie im Internet handeln. Oft wird vermutet, dass man sich mit AGB-Mustertexten vor Abmahnungen oder den bekannten Abmahnwellen schützen kann. Dabei müssen diese Rechtstexte auf die unterschiedlichen Branchen individuell angepasst werden. AGB für Online-Shops, eBay-, Amazon- oder Yatego-Präsenzen unterscheiden sich in ihrem Wortlaut, was viele Online-Shop-Betreiber jedoch nicht wissen. AGB-Muster zu verwenden, ist daher nicht zu empfehlen. Der Verwender von AGB-Mustern setzt sich der Gefahr aus, durch einen Mitbewerber oder einen Verbraucherschutzverband bzw. Wettbewerbsverein abgemahnt zu werden.

Protected Shops bietet Ihnen einen AGB-Service (keine AGB-Muster) für verschiedene Internetpräsenzen. In unserem Demobereich bekommen Sie einen Überblick darüber, wie unsere Rechtstexte aufgebaut sind. Die AGB von Protected Shops sind individuell auf den Kunden zugeschnitten. Mit der AGB-Update-Flatrate bekommen Sie jede AGB-Änderung von uns kostenfrei per E-Mail mitgeteilt und haben somit immer die passenden AGB für Ihren Webshop oder ihre eBay-, Amazon- und Yatego-Präsenz. Beachten Sie bitte immer, dass Sie bei Verwendung von AGB-Mustern, Standard-AGB oder AGB-Vorlagen meist keine Haftungsübernahmegarantie erhalten. Anders ist das bei der Nutzung des Angebots von Protected Shops.

Jetzt AGB erstellen

« Zurück zum Glossar
2017-05-10T11:20:56+00:00 10. Mai 2017|
Ausgezeichnet.org
Sofort Kontakt