DS-GVO

Kategorie: DS-GVO

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung ist eine Rechtsvorschrift, die entwickelt wurde, um den Schutz der Daten von EU-Bürgern zu stärken und zu vereinheitlichen und um ein höheres Datenschutzniveau in der EU zu erreichen. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung soll der 1995 geschaffenen europäischen Datenschutzrichtlinie nachfolgen, der letzten größeren EU-Rechtsvorschrift zum Schutz personenbezogener Daten. Als Verordnung muss die DS-GVO nicht umgesetzt werden, sondern ist ab 25.05.2018 unmittelbar geltendes Recht in der gesamten EU. Die Einhaltung der DS-GVO ist für jedes Unternehmen, das seinen Sitz in einem EU-Land hat, von größter Bedeutung.

« Zurück zum Glossar
2018-04-09T11:06:01+00:0021. Dezember 2017|
Ausgezeichnet.org
Sofort Kontakt