Standardsoftware

Unter „Standardsoftware“ sind solche Computerprogramme zu verstehen, die einen bestimmten Anwendungsbereich abdecken und als vorgefertigtes Produkt einem großen Abnehmerkreis angeboten werden. Sie stellen den Gegensatz zu Individualsoftware dar, die individuell nach Kundenwünschen und –bedürfnissen speziell angefertigt wird.

Die Unterscheidung zwischen Standard- und Individualsoftware ist vor allem beim zivilrechtlichen Widerrufsrecht erforderlich. Während ein gesetzlcihes Widerrufsrecht bei Individualsoftware nicht besteht, ist ein solcher beim Kauf von Standardsoftware möglich.

« Zurück zum Glossar
2017-05-10T11:21:15+00:00 25. November 2013|
Ausgezeichnet.org
Sofort Kontakt