Marktortprinzip

Kategorie: DS-GVO

Das Marktortprinzip besagt, dass nicht nur Unternehmen innerhalb der EU, auch außereuropäische Unternehmen  zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts verpflichtet sind, wenn sie in Mitgliedsstaaten der EU ihre Dienstleistungen anbieten.

« Zurück zum Glossar
2017-12-20T12:58:03+00:0020. Dezember 2017|
Ausgezeichnet.org
Sofort Kontakt